Spielplatz- und Sportgeräteprüfung

Sportgeräteprüfung

Sportgeräteprüfung

Spielplätze und deren Spielgeräte müssen regemäßig durch ihren Betreiber visuell auf ihren ordnungsgemäßen Zustand hin überprüft werden. Diese Prüfung muss dokumentiert werden. Gleiches gilt für Sportgeräte. Unsere Schwestergesellschaft komfakt Training bietet dazu die entsprechenden Seminare an.

Wir übernehmen Ihre Spielplatz- und Sportgeräteprüfung!

Persönliche Beratung: 0800 400 88 401 (gebührenfrei in Deutschland) oder info@ki-consulting.eu

 
Damit Ihren Kleinen nichts passiert, müssen darüber hinaus sind solche Anlagen einmal im Jahr sowie nach Unfällen, Reparaturen und Umbauten durch eine sachkundige Person überprüft werden. Diese Prüfung richtet sich in der Regel nach der DIN EN 1176. Daneben kommen Unfallverhütungsvorschriften der gesetzlichen Unfallversicherungsträger zur Anwendung.

Kostenlos Infos anfordern
 
Prüfer sollen sachkundig sein. Der Gesetzgeber schreibt jedoch nicht vor, wie diese Sachkunde zu erlangen oder nachzuweisen ist. „Spielplatzprüferausweise“ sind kein Nachweis der notwendigen Sachkunde, sondern bescheinigen lediglich, dass der Inhaber an einem Kurs teilgenommen hat. Ein „Spielplatzprüferausweis“ wird vom Gesetzgeber nicht gefordert. Der Nachweis der Sachkunde kann auch durch andere Bescheinigungen oder Dokumente erbracht werden. Gerne kommen wir auch zu Ihnen und prüfen vor Ort Ihre Spielplatz- und Sportgeräteprüfung!

Kommentare sind geschlossen.